Was sind „freie Radikale“?

Die Hautalterung wird zu 90 % durch Sonnenexposition verursacht.
Daneben, nicht zu vernachlässigen, die Einflüsse von Wärme, Kälte, Wind und Rauch. Diese ständigen Reizungen führen zu chronischen Schäden, welche meist über das Zwischenprodukt der sogenannten „freien Radikale“ führt. „Freie Radikale“ sind schädlich. Freie Radikale sind hochreaktive Teilchen die in der Haut unerwünscht durch z.B. UV-Strahlung entstehen. Freie Radikale können Zellen verändern und sie damit in ihrer Funktionsfähigkeit einschränken. Eine negative Kettenreaktion die zu noch mehr freien Radikalen führt kann in Gang kommen. Diese Kettenreaktion kann durch eine Antioxidantie (Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin, Zink, Selen, Coenzym Q10 und Bioflavonoide) unterbrochen werden. Autoabgase, Arzneimittel, Smog, Zigarettenrauch, Alkohol und UV-Strahlen werden zusätzlich mit der Bildung von Freien Radikalen in Zusammenhang gebracht.

Wolfgang Ratschmeier

Herzlich willkommen auf meiner Webseite. Ich bin Inhaber des Kosmetikinstitut wunderbarehaut.de und biete Ihnen Fußpflege, Körperbehandlungen, Enthaarung, Maniküre, apparative Kosmetik und Gesichtsbehandlungen. Ihr Wolfgang Ratschmeier

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen